KITA Schatzkiste in Steinebach (Sieg)

 

PLAUDERECKE DER KITA SCHATZKISTE!

Liebe Eltern und Kinder der Kita Schatzkiste, diese Ecke ist gegen Langeweile und den blöden Corona-Virus!

Wir werden hier öfters etwas Schönes für euch reinstellen, damit ihr nicht so viel Langeweile habt und uns ab und zu seht oder hört!

Wir freuen uns, dass ihr unsere Seite besucht und immer wieder was neues entdeckt.

Habt ganz ganz viel Spaß und berichtet uns gerne davon!

Liebe Grüße euer KiTa-Team Schatzkiste!


KW21 - 25.05.-28.05.2021

Bären:

In dieser Woche stand das Wetter leider nicht auf unserer Seite, somit haben wir den Turnraum genutzt, um uns auszutoben, haben Höhlen gebaut, Parcours aufgebaut und haben Papierflieger gebastelt, die wir in der Turnhalle fliegen gelassen haben. Das Buch „Das schönste Geschenk der Welt“ haben wir gemeinsam gelesen und uns angeschaut. Dabei haben wir eine richtige Freundschaft zwischen Igel und Hase kennengelernt. Ebenfalls konnten wir uns ein Kamishibai über den Wolf und die sieben Geißlein bei den Wühlmäusen anschauen. Am Ende der Woche haben wir Marienkäfer gebastelt, mit welchen wir noch unsere Fenster geschmückt haben.

Wühlmäuse:

Bei uns in der Gruppe ist es so langsam wieder voll und fast alle Kinder sind wieder da. Weil viele Kinder länger nicht in der Kita waren oder nur unregelmäßig haben wir unsere Gruppenregeln wiederholt und alle haben gemeinsam versucht sich daran zu halten. Wir haben Montag und Dienstag viel Zeit im Freispiel verbracht, um diese Regeln auch praktisch üben zu können. Am Dienstag haben wir uns dem Thema Bauernhof zugewandt und die Vorschulkinder haben dazu auch bereits ein Bild ausgemalt. Weil so schlechtes Wetter war und wir lange kein Tischtheater mehr gemacht haben, haben wir die Bärenkinder eingeladen mit uns gemeinsam die Geschichte der „Sieben Geißlein“ angehört. Zum Abschluss haben wir eine Runde zusammen getanzt. Die Kinder haben alle wieder ganz viele tolle Bilder in ihren Portfoliomappen und können sich diese wieder anschauen 😊. Am Freitag war endlich der Regen vorbei und wir sind endlich nochmal raus auf unseren Spielplatz gegangen. Wir freuen uns auf die Sonne die nächste Woche kommen soll und wünschen allen ein schönes Wochenende 😊.

 Krümmel:

Viele Kinder durften wir diese Woche wieder in der Gruppe begrüßen. Fast alle sind wieder da. Wir haben einige neue Tischspiele geschenkt bekommen und haben diese ganz oft gespielt und haben mit dem neuen Bagger ganz viel gebaggert. Eine richtige Baustelle ist dabei entstanden. Daraus resultierte, dass die Kinder den ganzen Tag Baustelle und Bauarbeiter gespielt haben 😊. Der Regen hat uns leider die ganze Woche begleitet und die Kinder hatten wenig Lust rauszugehen. Wir waren am Mittwoch wieder im Flur und Wintergarten und haben dort etwas Energie abgeladen. Wir hoffen, dass die Sonne endlich wieder rauskommt und wir viel draußen sein können 😊.


KW20 - 17.05.-21.05.2021

Bären:

Diese Woche haben wir bei den Bären einen kurzen Gast willkommen geheißen, Jana Becker hat diese Woche ein Praktikum von der Realschule Plus in Gebhardshain durchgeführt. Das Praktikum ging leider nur eine Woche, sodass wir Sie heute (Freitag, den 21.05.2021) wieder verabschieden müssen. Dem Regen haben wir diese Woche getrotzt und sind raus gegangen und haben uns die, leider sehr wenigen Sonnenstrahlen für diese Woche, geschnappt. Corona mach es manchen Kindern schwer, sich hier wieder an den Alltag zu gewöhnen, daher fließen auch ab und zu mal ein paar Tränen….hierzu haben wir das Buch „Ich will meine Mami!“ vorgelesen, damit wir den Kinder nochmal näher bringen können, dass Mamas immer wieder in die KiTa kommen, um Ihre Kinder abzuholen. Ein sehr schönes Buch, über die kleinen Eulenkinder Sebu, Leah und Flo. Am Donnerstag haben wir Ivan hochleben lassen!!! Er hat seinen sechsten Geburtstag gefeiert. Eine sehr schöne Feier mit Muffins, Geschenken, einem Stuhlkreis und ein Buch vom „kleinen Raben Socke“ haben den Geburtstag perfekt gemacht. Ein weiteres Highlight steht heute für die Vorschulkinder an, da Sie mit Frau Fiedler und Frau Wagner ihre eigenen Hochbeete anpflanzen. Es werden Gemüse und Kräuter gepflanzt. Eine kleine Verkostung von den Gemüsesorten gibt es schon im Vorfeld, damit die Kinder wissen, wie die Gemüsesorten aussehen und auch schmecken 😊😊😊. Wir wünschen allen ein schönes PFINGSTWOCHENENDE!!!!

Wühlmäuse:

Diese Woche hatten wir uns viel zu erzählen 😊. Das Wochenende der Kinder war reichlich ausgefüllt. Daher sind wir mit einem Stuhlkreis in die Woche gestartet, um von den Erlebnissen zu berichten. Wir haben mit warm und kalt experimentiert und uns gewünscht, dass es auch endlich draußen warm wird. Das hat auch etwas geklappt und die trockenen Zeiten mit Sonne, haben wir draußen auf unserem Außengelände genutzt. Im Bewegungsraum haben wir uns so richtig ausgetobt und eine tolle Höhle gebaut, wir haben uns lustig geschminkt und viel Zeit mit Freispiel verbracht in der wir uns aussuchen konnten was wir spielen möchten. Das war besonders für die Kinder wichtig und schön die ab und an mal ihre Mama vermissen. Und zum Abschluss der Woche haben wir fleißig musiziert und verschiedene Musikinstrumente ausprobiert. Die Klänge waren in der ganzen Kita zu hören 😊. Wir wünschen Euch ein schönes langes Wochenende mit hoffentlich viel Sonne!

Krümmel:

Eine neue spannende Woche. In dieser Woche waren wir an mehreren Tagen sehr sportlich unterwegs. Wir haben alle Fahrzeuge im Flur getestet und hohe Wellen im Bällebad abgewehrt. Unser neues, sehr vielseitig verwendbares Turngerät im Bewegungsraum wurde sehr gerne von allen Krümmelkindern genutzt und ausprobiert. Alle Materialien, wie z.B. die Boomwhackers im Bewegungsraum wurden zum Turnen oder teilweise zum Musizieren genutzt. Am Montag haben wir den Geburtstag von Jolina gefeiert. Das war eine supertolle Feier mit vielen leckeren Schokomuffins, Geschenken und lustigen Spielen im Sitzkreis. Auf einer langen Ausmalrolle konnten mehrere Kinder gleichzeitig ein großes Bild gemeinsam ausmalen. In den Portfoliomappen können die Kinder viele neue Fotos betrachten. Leider hat uns das Regenwetter nicht ermöglicht nach draußen zu gehen. Wir hoffen, dass sich das Wetter in den nächsten Tagen ändert, so dass wir mehr Sonne genießen können. Wir wünschen allen Familien ein wunderschönes Pfingstwochenende und freuen uns schon auf viele spannende Abenteuer in der nächsten Woche.


09.05.2021 / 13.05.2021 - Mutter- und Vatertag-Special

Schöne Einblicke in unsere Outdoor-Events Muttertags-Rallye und Vatertags-Wandern

Muttertag:

Am Sonntag, den 09.05.2021 sollten die Mütter unserer Kita trotz Corona einen ganz besonderen Muttertag erleben. Dazu haben wir uns eine Muttertags-Rallye einfallen lassen. Los ging es am Sportplatz in der Barbarastraße, wo die erste Aufgabe mit Slalom-Laufen und Fußballspielen startete. Weiter zur Grube Bindweide, wo alle ein Rätsel lösen mussten. Danach führte die Strecke weiter zur Grillhütte, dort sollte von gesammelten Naturmaterialien ein Herz gelegt werden. Im Neubaugebiet „am Bahndamm“, konnten die Mamas zusammen mit ihren Kindern, mit verschiedenen Utensilien wie z.B. Brillen, Schnurrbärten, Hüte ect., ein Foto machen. Ein kleines Geschenk (Blümchen, Stein oder Blatt) musste an Station 5 für die Mama gesucht und mit einem dicken Kuss überreicht werden. Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter zum Steinebacher Hof. Dort konnte man seiner Kreativität in einem Gästebuch freien Lauf lassen. Eine wunderschöne Rose wartete für jede Mama an Station 7, die gleichzeitig auch das Ende unserer Rallye war. Eine Kontrollkarte von allen Stationen ergab zum Schluss den Satz: „I Mama“. Seitdem erreichen uns jeden Tag wunderschöne Bilder, die wir als Erinnerung in die Portfolio Mappen der Kinder heften.

Vatertag:

Am 15.05.21 ging es dann weiter für die Papas! Eine Vatertags-Wanderung mit vielen Papas und ihren Kinder, fand trotz schlechtem Wetter statt. In einer Vatertags-Tüte, die sich zwei Wochen vorher abgeholt werden konnte, haben die Papas zwei verschiedene Wanderwege (einen kurzen + einen langen), eine Aufgabenbeschreibung und eine kleine Stärkung gefunden. Während der Wanderung über Stock und Stein und durch den Steinebacher Wald sollten die Papas mit ihren Kindern verschiedene Naturmaterialien sammeln. Daraus konnte dann zu Hause etwas gebastelt oder gestaltet werden. Die wunderschönen Kunstwerke hängen wir in der KiTa aus, damit jedes Kind diese bewundern kann. Ein kurzes Ziel der Wanderung war die Steinebacher Grillhütte. Dort haben die Erzieher/innen der KiTa eine Waffelstation aufgebaut, so konnten sich alle Papas und alle Kinder eine Waffel auf die Hand mitnehmen und sich diese schmecken lassen. Im gesamten Wald hat es bestimmt nach Vanille- und Schokowaffeln geduftet. Beide Tage wurden unter Corona-Bedingungen und Vorschriften durchgeführt.


KW 18 - 03.05.-07.05.2021

Bären:

Am Montag haben wir Bären nochmal die Sonne geputzt und sind dann nach draußen gegangen! Das schöne Wetter mussten wir nutzen, da es den Rest der Woche viel geregnet und gestürmt hat! Am Dienstag haben wir dann etwas ganz Besonderes in unsere Gruppe bekommen, eine Ritterburg ist bei uns Bären eingezogen 😊! Damit macht es richtig viel Spaß zu spielen…wir lassen das Mittelalter wieder aufleben. Besonders hat uns auch gefallen, dass unser Maltisch neu bestückt, wurde mit Glitzer, Holzstäbchen, Holzfiguren usw.! Wir lassen unserer Kreativität freien Lauf beim Freestyle-Basteln. Das „Buch vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“, haben wir auch lesen. Das war sehr lustig!!! Kennt Ihr das auch schon…, wenn nicht, schaut es Euch mal an! Diesen Freitag haben wir Kinder KiTa-frei, da die Großen der Kita Elternsprechtage haben.

Wühlmäuse:

Diese Woche gab es viel Neues bei den Wühlmäusen. Der Getränkespender wurde wieder aufgestellt und von den Kindern eigenständig genutzt. Zuvor wurde die Benutzung erklärt und danach durfte jedes Kind einmal üben. Es gab leckeren Tee und Wasser zu trinken. Die Wühlmäuse haben viele Geschichten gehört, diese waren sehr spannend. Im Freispiel waren die Kinder diese Woche kreativ und haben viele verschiedene Spiele ausprobiert. Die Vorschulkinder haben sich an einem Hörmemory probiert. Da das Wetter leider nicht so gut war und es sehr gestürmt hat, waren wir in der Turnhalle und haben uns dort ausgetobt. Diese Woche sind viele Kinder in der Wühlmausgruppe gewesen, die aufgrund des Lockdowns längere Zeit zu Hause waren. Um die Regeln in der Gruppe nochmal zu besprechen und zu vertiefen, haben wir zusammen einen Stuhlkreis gemacht. Wir haben alle Regeln zusammengetragen und anschließend verbildlicht. Zum Abschluss der Woche haben wir noch den Geburtstag von unserem Asgar gefeiert. Das war ein Riesenspaß! Die Wühlmäuse wünschen ein schönes Wochenende 😊

Krümmel:

In dieser Woche haben unsere Krümmel wieder ganz viele tolle Sachen erlebt. Ein neues Krümmelkind hat seine erste Woche bei uns verbracht, worüber wir uns sehr freuen! Außerdem waren kleine Baumeister am Werk, die tolle Türme und Festungen gebaut haben. Wie jeden Mittwoch hat die Krümmelbande den Flur und den Wintergarten erobert und es wurde ein neues Fahrzeug (ein Tretroller) ausgiebig getestet. Das Bällebad lud zum Toben ein und unsere Kegel wurden als Versteck genutzt. Die Krümmel sind zurzeit begeisterte Knetmeister und kneten Pizza, Würmer und allerlei Fantasievolles. Mit dem Gedanken an diese tolle Woche gehen die Kleinen ins lange Wochenende und wir Großen freuen uns schon auf die nächste Woche mit weiteren großen und kleinen Abenteuern.


KW 17 - 26.04.-30.04.2021

Bären:

Diese Woche fing alles mit viel Kopfarbeit an! Die Großen der KiTa Schatzkiste haben den Montag und Dienstag sehr fleißig an der Konzeption gearbeitet! Viele neue Ideen wurden ausgearbeitet und werden in den nächsten Monaten umgesetzt. Darauf freuen wir uns sehr! Am Mittwoch haben wir das letzte Mal für diese Woche die Sonne in vollen Zügen genossen 😊😊😊! Danach hat es leider wieder geregnet☹! Donnerstag und Freitag stand ganz unter dem Motto Bewegung! Die Kinder haben im Bewegungsraum, Höhlen gebaut und konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Portfolio-Mappen wurden neu bestückt und die Muttertagsralley-Tüten und Vatertagstüten wurden für die Abholung vorbereitet.

Wühlmäuse:

Unsere Woche bei den Wühlmäusen: Am Montag und Dienstag waren in der Kita Konzeptionstage und wir haben ganz viel geschafft 😊. Ab Mittwoch wart dann auch ihr Kinder wieder da. Es war warm und sonnig und wir haben das Wetter auf unserem Außengelände genutzt. Unsere Schaukel wurde versetzt und es wurde bei uns neuer Rasen eingesät. Den haben wir gemeinsam mit den Bärenkindern fleißig gegossen. Wir haben Schmetterlinge gebastelt und uns tolle Geschichten angehört aus dem Buch „Das alte Haus“ und dazu gemalt. Das Wetter war zum Ende der Woche leider wieder kalt und auch regnerisch. Es ist bei uns immer was los und wir freuen uns das wir nächste Woche wieder mit Sonnenschein viel gemeinsam erleben können.

Krümmel:

Die Woche begann diesmal erst am Mittwoch. Gestartet sind wir mit einem sonnigen Tag auf dem Spielplatz. Es wurde wieder fleißig gerutscht, gebaggert und gebuddelt. Donnerstag war das Wetter leider nicht so beständig, Da haben wir uns dafür entschieden die Schmetterlinge für die Gruppenfenster fertig zu machen. Nun flattern viele bunte Schmetterlinge an den Fenstern. Hübsch sehen sie aus 😊. Freitag wurden viele bunte Perlen aufgefädelt. Tolle Muster sind dabei entstanden. Mit unseren Flusssteinen und unserem Kletterbogen haben die Kinder eine tolle Bewegungslandschaft im Gruppenraum aufgebaut und sich vor dem Wochenende noch etwas ausgetobt 😊.


KW 16 - 19.04.-23.04.2021

Bären:

Regen, Regen…….Sonne! Genau so war unsere Woche 😊. Anfang der Woche gaben wir unsere Gruppenfenster neu gestaltet mit Vogelhäuschen, bunten Vögel, Blümchen und viel Sonne! Dann endlich hat uns auch die Sonne in Steinebach besucht, so konnten wir die restlichen Tage raus! Auch die „Großen“ waren fleißig und haben die Elternsprechtage vorbereitet. Am Freitag dann, unser Wochenhighlight!!! Die Vorschulkinder sind den Auenweg in Schönstein gelaufen! Ein wunderschöner Wanderweg mit vielen tollen Holzfiguren. Nach einem tollen Picknick ging es dann wieder nach Hause! Eine tolle Woche geht zu Ende!

Wühlmäuse:

Diese Woche waren wir viel unterwegs bei den Wühlmäusen. Im Wald haben wir Tiere und Pflanzen entdeckt, wir sind geklettert, gesprungen und gerannt bis uns die Luft wegblieb 😊. Auf dem „alten“ Spielplatz haben wir die Sonne genossen und uns so richtig ausgetobt und wir haben auf unserem Parkplatz und vor dem Sportlerheim unsere selbstgemachte Kreide ausprobiert. Auf dem Weg dorthin haben wir nochmal auf die Verkehrsregeln geachtet. Am Sportlerheim haben wir auch mal ein „Hüpfkästchen“ ausprobiert. Die Vorschulkinder haben in der Kita Schwungübungen gemacht und es gab im Freispiel genug Zeit nochmal eine schöne Höhle zu bauen. Die jüngeren Kinder haben viel mit Lego gebaut und gemalt 😊.

Krümmel:

Diese Woche startete sehr sportlich in der Krümmelgruppe. Gemeinsam sind wir in den Bewegungsraum gegangen und haben dort unser neues "Turn-Kletter- und Balanciergerät" aufgebaut. Das hat eine Menge Spaß gemacht. Außerdem sind wir an der Sprossenwand hoch und runter geklettert, haben mit den Bällen gespielt und vieles andere mehr ausprobiert. Mit selbst ausgeprickelten bunten Schmetterlingen haben wir unsere Fenster in der Gruppe verschönert. Auf unserem Bauteppich haben wir eine super tolle Zugfahrstrecke mit den Schienenabschnitten aufgebaut und darauf unsere verschiedenen Züge fahren lassen. Zu rockiger Musik haben wir den Bauteppich am nächsten Tag in einen "Dancefloor" verwandelt. Dort konnte jeder seine Tanzkünste vorführen. Natürlich haben wir auch das sonnige Wetter genutzt und sind auf unseren Krümmelspielplatz gegangen. Die großen Krümmel haben zwischendurch noch unsere Konzeptionstage und die Entwicklungsgespräche vorbereitet. Wir freuen uns schon auf eine spannende und ereignisreiche nächste Woche.


KW 15 - 12.04.-16.04.2021

Bären:

Diese Woche haben wir die Turnhalle in zwei Etappen genutzt und haben verschiedene Spiele wie Feuer, Wasser, Blitz und Plumpsack gespielt. Außerdem haben wir das schöne Wetter genutzt und waren mit den Kindern auf dem Spielplatz. Neue Sandburgen und Sammeln standen da an erster Stelle. Es wurden wieder viele Stöcke und Steine gesammelt. Im Freispiel in der Gruppe haben die Kinder mit jeder Menge Bastelmaterialien neue Frühlingsbilder gestaltet. Des Weiteren haben wir die kleine Schnecke Emma gelesen. Die Kinder lieben das Buch, wenn die kleine Schnecke auf Entdeckungsreise geht.

Wühlmäuse:

Wir haben verschiedene Rutschen aufgebaut und ausprobiert welche am schnellsten rutscht und wie man am besten rauf klettern kann. Danach haben wir noch verschiedenen andere Sachen aufgebaut und wir haben alles getestet. Das hat richtig viel Spaß gemacht 😊. Im Gruppenraum war das Freispiel ganz gemütlich, weil es Anfang der Woche ganz schön eklig draußen war, mit Schnee und Regen und Wind. Deswegen haben wir uns alles vom Wochenende und was wir erlebt haben erzählt. Die Erzeherinnen haben zwischendurch fleißig beobachtet und die Konzeptionstage und andere Sachen vorbereitet. Als endlich die Sonne raus kam sind wir zum „alten Spielplatz gelaufen und haben dort ein wenig gespielt. Und zum guten Schluss am Freitag haben wir gemeinsam einen Spiele Kreis gemacht 😊.

Krümmel:

Diese Woche waren alle Krümmel künstlerisch aktiv. Es wurde gehämmert, gebastelt, geschnitten, gekleistert und geklebt. Ein paar "Regenmacher" wurden von den Kindern in liebevoller und zeitintensiver Arbeit fertiggestellt und sind nun bereit zu "regnen". Gemeinsam wurde ein wunderschönes großes Wandgemälde gestaltet. Die Kinder haben sich kreativ austoben können und ihren Malideen freien Lauf gelassen. Bunte Kleisterherzen wurden mit Transparentschnipseln bekleistert und leuchten in den tollsten Farben. Papierflieger sausten durch die Luft und legten die ein oder andere Bruchlandung hin 😊.


KW 14 - 06.04.-09.04.2021

Bären:

Der Frühling zieht bei uns Bären ein. Diese Woche haben wir Bären einen leckeren Apfelkuchen mit unseren Äpfeln aus der Kita gebacken. Gemeinsam mit Theresa konnten wir den Teig zubereiten und zusammen mit den Äpfeln belegen. Passend zu dem Thema Frühling haben wir noch ein Buch gelesen. Außerdem konnten wir uns die Woche kreativ in der Gruppe entfalten und durften uns Buden bauen. Die Mädchen waren auch sehr kreativ und haben schöne Bilder gebastelt mit Glitzer, Federn, Krepppapier und alles was die Kita hergab.

Wühlmäuse:

Diese Woche haben wir uns bei den Wühlmäusen so richtig im Bewegungsraum ausgetobt. In einer Bewegungsbaustelle konntet ihr alles ausprobieren was ihr wolltet. Das hat euch richtig viel Spaß gemacht 😊. Es waren nicht so viele Kinder da und wir hatten auch Zeit euch Bücher vorzulesen, etwas zu malen und ein paar interessante Spiele zu spielen. Finn hatte Geburtstag und hat etwas mit uns gefeiert und zum Abschluss der Woche haben wir Apfelkuchen gebacken und ihn auch probiert. Er war richtig lecker und saftig 😊.

Krümmel:

Mit unseren neu gestalteten und farbenfrohen Regenmachern, läuten wir den Frühling ein. Die Kleinen haben großen Spaß beim Geräusche hören und musizieren. Mit einem gemeinsamen Spaziergang waren wir auf der Suche nach der Sonne, die sich noch ein wenig versteckt hält. Beim Toben und Ausprobieren im Bewegungsraum, kamen die kleinen Krümmelchen, ganz schön ins Schwitzen und waren über die Obstpause mit Wasser und Tee sehr glücklich. Nun freuen wir uns auf die neue spannende kommende Woche und wünschen Allen ein schönes Wochenende.


KW 13 - 29.03.-01.04.2021

Bären:

Stups der kleine Osterhase war in dieser Woche bei uns zusammen mit viel Sonnenschein und dem Frühling :-). In dieser Woche haben wir nochmal ausgiebig die Sonne genossen! Sie war einfach so schön warm und hat uns Bären-Kindern diese Woche viel Freude bereitet. Die Vorschulkinder der Bärengruppe haben für alle Bären-Kinder Ostereier gefärbt, die werden wir uns morgen (Mittwoch, den 31.03.2021) an der Osterfeier besonders gut schmecken lassen! Stups war sogar so lieb und hat uns Kindern allen ein tolles Geschenk dagelassen: „Ein Tamburin mit Ü-Ei und Schokohasen“. Vielen lieben Dank Stups, für diese Überraschung! Nun freuen wir uns alle auf ein schönes Osterfest mit unseren Familien :-)

Wühlmäuse:

Der Frühling ist endlich da und es ist schön warm geworden. Alles beginnt zu blühen und wir haben bei den Wühlmäusen diese Woche schon auf den Osterhasen gewartet :-). Dafür haben wir dann nochmal das Lied von „Stups dem kleinen Osterhasen“ gesungen und das Fingerspiel vom „Kleinen Häschen“  und „Häschen in der Grube“ gespielt. Wir waren gemeinsam draußen und haben die Sonne genossen. Und am Mittwoch war es endlich so weit, wir haben ein ganz leckeres und gemütliches, gemeinsames Frühstück miteinander verbracht und der Osterhase hat den Weg in unseren Kindergarten gefunden und uns etwas Schönes dagelassen. Vielen Dank lieber Osterhase!

Krümmel:

Diese Woche stand ganz im Zeichen von Ostern. Am Montag haben wir gemeinsam Ostereier gefärbt. Jeder hat fleißig mitgeholfen und sogar noch lustige, bunte Aufkleber aufgeklebt. Am Dienstag sind wir bei wunderschönem, warmen Frühlingswetter auf unseren Krümmelspielplatz gegangen. Wir sind viel gerutscht, geklettert, haben im Sandkasten gespielt und geschaukelt. In einem kleinen Sitzkreis haben wir uns ein neues Osterbuch angeschaut. Dieses heißt: „Bravo, kleines Huhn.“ Das fanden alle sehr spannend und lustig. Heute (am Mittwoch) findet unsere Osterfeier in der Krümmelgruppe statt. Hierzu haben wir ein superleckeres Osterfrühstück vorbereitet. Mal sehen, vielleicht kommt uns ja der Osterhase besuchen, wenn er uns singen hört: „Osterhase, Osterhase hüpft umher…!“ Wir wünschen allen Familien ein gesegnetes und wunderschönes Osterfest. Viele liebe Grüße, eure kleinen und großen Krümmel.


KW 12 - 22.03.-26.03.2021

Bären:

In dieser Woche ging es bei den Bären um Ostern und den Frühling! Die Fenster der Bärengruppe wurden passend dazu von den Kindern, frei Hand, gestaltet. Der „kleine Rabe Socke“ hat uns mit seinem Buch „alles Ostern“ erfreut und uns darüber aufgeklärt, was man alles an Ostern machen kann. Da uns ab Dienstag die Sonne erfreut hat, haben wir die Zeit genutzt und sind so oft wie es ging nach draußen gegangen. Das hat uns allen sehr viel Spaß gemacht, da wir jetzt einen tollen Buddelhang haben. „So sahen auch unsere Matschsachen aus :-) !“ Kennt Ihr schon das Lied vom Stups? Das haben wir diese Woche auch gehört und gelernt, damit sich der Osterhase darüber freut und uns besucht. Wir sind sehr gespannt, was die nächste Woche bringt... :-)

Wühlmäuse:

Endlich ist er da, der Frühling! Bei den Wühlmäusen haben wir den Frühling eingeläutet und unsere Gruppe mit selbstgebastelten Hasen verschönert und Ostereier aus selbsttrocknender Modelliermasse hergestellt. Diese haben wir mit Wasserfarben bemalt und mit Glitzer bestreut. Das hat richtig Spaß gemacht. Wir waren spazieren und haben den „alten“ Spielplatz besucht und das schöne Wetter genutzt auf unserem Außengelände. Nach längerer Zeit haben wir auch nochmal ein Hörmemory gemacht und Geräusche und Tiere geraten. Welches Tier macht welche Geräusche, wo leben sie und woran kann man sie erkennen? Zum guten Schluss hat Leni noch eine tolle Geburtstagsparty gefeiert und allen Kindern was Leckeres zu essen mitgebracht. Nun sind wir gespannt ob wir in der nächsten Zeit noch Stups den kleinen Osterhasen sehen, ;-), sein Lied haben wir schon geübt. Dazu haben wir das Fingerspiel „Klein Häschen wollt spazieren gehen“ und „Häschen in der Grube“ gespielt.

Krümmel:

Hurra, der Frühling ist da! In der Krümmelgruppe haben wir den Frühling willkommen geheißen. Wir haben z.B. unsere Fenster „frühlingshaft“ gestaltet, indem wir die kleine Raupe Nimmersatt auf einer Wiese spazieren lassen und mit Handabdrücken Schmetterlinge dazu gedruckt haben. Das schöne Frühlingswetter haben wir auch genutzt und sind auf unseren Krümmelspielplatz gegangen. Mit großen Papprollen, kleinen Nägeln und etwas Reis haben wir „Regenmacher“ selbst gestaltet. Das hört sich wie echter Regen an! Die Blumenkästen im Eingangsbereich des Kindergartens haben wir alle gemeinsam mit Blumenerde und Blumensamen gefüllt und anschließend ein wenig begossen. In den nächsten Tagen bzw. Wochen kümmern wir uns weiterhin ums Gießen und können hoffentlich eine wunderschöne, bunte Blumenpracht draußen bestaunen. Als Einstimmung für das bevorstehende Osterfest haben wir noch einmal „Häschen in der Grube“ gespielt und unser neues Lied „Osterhase, Osterhase“ gesungen. Vielleicht hat uns der Osterhase gehört und kommt uns bald besuchen. Am Freitag feierten wir gemeinsam eine tolle Geburtstagsfeier.


Aus dem Jahr 2020